Arbeitnehmerüberlassungsvertrag Muster Word



Arbeitsvertrag für Arbeitnehmerüberlassung zwischen [Name des Verleiherunternehmens], im Folgenden „Verleiher“ genannt, und [Name des Entleihunternehmens], im Folgenden „Entleiher“ genannt.

§ 1 Gegenstand des Vertrages

1.1 Der Verleiher überlässt dem Entleiher Arbeitnehmer zur vorübergehenden Arbeitnehmerüberlassung.

1.2 Die Arbeitnehmerüberlassung erfolgt ausschließlich für den im Vertrag genannten Zeitraum und für den im Vertrag genannten Zweck.

1.3 Der Vertrag kann nur schriftlich geändert werden.

§ 2 Pflichten des Verleihers

2.1 Der Verleiher stellt dem Entleiher qualifizierte Arbeitnehmer zur Verfügung, die den Anforderungen des Entleihers entsprechen.

2.2 Der Verleiher verpflichtet sich, die Arbeitnehmer ordnungsgemäß anzuleiten und zu überwachen.

2.3 Der Verleiher ist für die Lohn- und Gehaltszahlungen an die Arbeitnehmer verantwortlich.

§ 3 Pflichten des Entleihers

3.1 Der Entleiher ist verpflichtet, den Arbeitnehmer wie einen eigenen Mitarbeiter zu behandeln und ihm alle Arbeitsbedingungen zu gewährleisten, die er auch eigenen Mitarbeitern gewährt.

3.2 Der Entleiher ist verpflichtet, den Arbeitnehmer in die betrieblichen Abläufe einzuführen und ihm alle erforderlichen Informationen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen.

3.3 Der Entleiher ist verpflichtet, den Arbeitnehmer gegenüber Dritten als Mitarbeiter des Entleihers zu kennzeichnen.

§ 4 Haftung des Verleihers

4.1 Der Verleiher haftet für alle Schäden, die dem Entleiher, seinen Mitarbeitern oder Dritten durch fehlerhaftes Verhalten der Arbeitnehmer entstehen.

Siehe auch  Sponsoringvertrag Muster Word

4.2 Der Verleiher haftet nicht für Schäden, die dem Entleiher durch höhere Gewalt oder durch das Verhalten des Entleihers oder Dritter entstehen.

§ 5 Kündigung

5.1 Der Vertrag kann von beiden Seiten mit einer Frist von [Anzahl der Tage] Tagen gekündigt werden.

5.2 Eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

§ 6 Schlussbestimmungen

6.1 Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

6.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden in diesem Fall eine Regelung vereinbaren, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung am nächsten kommt.


Verleiher: [Name des Verleiherunternehmens]
Anschrift: [Adresse des Verleiherunternehmens]
Vertreten durch: [Name des Vertreters des Verleiherunternehmens]
Entleiher: [Name des Entleihunternehmens]
Anschrift: [Adresse des Entleihunternehmens]
Vertreten durch: [Name des Vertreters des Entleihunternehmens]
Zeitraum: [Zeitraum der Arbeitnehmerüberlassung]
Zweck: [Zweck der Arbeitnehmerüberlassung]
  1. Verleiher überlässt dem Entleiher die im Vertrag genannten Arbeitnehmer zur vorübergehenden Arbeitnehmerüberlassung.
  2. Die Arbeitnehmerüberlassung erfolgt ausschließlich für den im Vertrag genannten Zeitraum und für den im Vertrag genannten Zweck.
  3. Der Vertrag kann nur schriftlich geändert werden.
  4. Der Verleiher stellt dem Entleiher qualifizierte Arbeitnehmer zur Verfügung, die den Anforderungen des Entleihers entsprechen.
  5. Der Verleiher verpflichtet sich, die Arbeitnehmer ordnungsgemäß anzuleiten und zu überwachen.
  6. Der Verleiher ist für die Lohn- und Gehaltszahlungen an die Arbeitnehmer verantwortlich.
  7. Der Entleiher ist verpflichtet, den Arbeitnehmer wie einen eigenen Mitarbeiter zu behandeln und ihm alle Arbeitsbedingungen zu gewährleisten, die er auch eigenen Mitarbeitern gewährt.
  8. Der Entleiher ist verpflichtet, den Arbeitnehmer in die betrieblichen Abläufe einzuführen und ihm alle erforderlichen Informationen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen.
  9. Der Entleiher ist verpflichtet, den Arbeitnehmer gegenüber Dritten als Mitarbeiter des Entleihers zu kennzeichnen.
  10. Der Verleiher haftet für alle Schäden, die dem Entleiher, seinen Mitarbeitern oder Dritten durch fehlerhaftes Verhalten der Arbeitnehmer entstehen.
  11. Der Vertrag kann von beiden Seiten mit einer Frist von [Anzahl der Tage] Tagen gekündigt werden.
  12. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
  13. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden in diesem Fall eine Regelung vereinbaren, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung am nächsten kommt.
Siehe auch  Gesellschaftsvertrag Gbr Word


Arbeitnehmerüberlassungsverträge können schnell komplex und schwer zu verwalten werden. Um sicherzustellen, dass Ihre Verträge immer auf dem neuesten Stand sind und Ihre Mitarbeiter rechtlich geschützt sind, haben wir die Vorlage Arbeitnehmerüberlassungsvertrag Word erstellt.

Funktionen und Merkmale

Unsere Vorlage Arbeitnehmerüberlassungsvertrag Word bietet zahlreiche Funktionen und Merkmale, um sicherzustellen, dass Ihre Verträge vollständig und rechtlich bindend sind.

  • Einfache Anpassung: Die Vorlage ist vollständig anpassbar, sodass Sie schnell und einfach Änderungen vornehmen können, um Ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen.
  • Klar definierte Bedingungen: Die Vorlage enthält alle wichtigen Bedingungen und Klauseln, die in einem Arbeitnehmerüberlassungsvertrag enthalten sein sollten, um sicherzustellen, dass alle Parteien gut informiert sind.
  • Rechtliche Konformität: Die Vorlage wurde von erfahrenen Anwälten erstellt und überprüft, um sicherzustellen, dass sie allen rechtlichen Anforderungen entspricht.
  • Professionelles Design: Die Vorlage ist in einem professionellen und ansprechenden Design gestaltet, das Ihre Marke und Ihr Unternehmen repräsentiert.

Beispiel einer vollständigen Tabelle

Vertragspartei Arbeitnehmerüberlassung Arbeitszeit Vergütung Urlaubsanspruch
Firma ABC Max Mustermann 40 Stunden / Woche 20 € / Stunde 25 Tage / Jahr
Firma XYZ Marie Musterfrau 30 Stunden / Woche 22 € / Stunde 30 Tage / Jahr

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Arbeitnehmerüberlassungsvertrag?

Ein Arbeitnehmerüberlassungsvertrag ist ein Vertrag zwischen einem Verleiher und einem Entleiher, der die Bedingungen regelt, unter denen ein Arbeitnehmer des Verleihers an den Entleiher ausgeliehen wird.

Siehe auch  Pferd Zur Verfügung Vertrag Word

Wann sollte ich einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag verwenden?

Sie sollten einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag verwenden, wenn Sie Mitarbeiter an andere Unternehmen ausleihen oder wenn Sie Mitarbeiter von einem anderen Unternehmen ausleihen möchten.

Was ist in einem Arbeitnehmerüberlassungsvertrag enthalten?

Ein Arbeitnehmerüberlassungsvertrag enthält Bedingungen, die die Rechte und Pflichten des Verleihers, des Entleihers und des Arbeitnehmers festlegen.

Mit unserer Vorlage Arbeitnehmerüberlassungsvertrag Word können Sie sicherstellen, dass Ihre Verträge immer auf dem neuesten Stand sind und alle wichtigen Bedingungen enthalten, die benötigt werden, um Ihre Mitarbeiter rechtlich zu schützen.

Schreibe einen Kommentar