Probearbeitsvertrag Muster Word



Dies ist ein Probearbeitsvertrag zwischen dem Arbeitgeber [Name und Adresse des Arbeitgebers] und dem Arbeitnehmer [Name und Adresse des Arbeitnehmers] für eine Probezeit von [Zeitraum der Probezeit].

1. Beschäftigung

Der Arbeitgeber beschäftigt den Arbeitnehmer als [Stellenbezeichnung] für die Dauer der Probezeit. Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, die ihm übertragenen Aufgaben gewissenhaft auszuführen und die Anweisungen des Arbeitgebers zu befolgen.

2. Vergütung

Der Arbeitgeber zahlt dem Arbeitnehmer eine Vergütung in Höhe von [Betrag] Euro pro Monat. Die Vergütung wird am [Tag] des Monats auf das Konto des Arbeitnehmers überwiesen.

3. Arbeitszeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt [Anzahl der Wochenstunden]. Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, die ihm übertragenen Aufgaben innerhalb dieser Arbeitszeit zu erledigen. Überstunden müssen vorher mit dem Arbeitgeber abgestimmt werden.

4. Urlaub

Der Arbeitnehmer hat Anspruch auf [Anzahl der Urlaubstage] Urlaubstage pro Jahr. Der Urlaub muss mit dem Arbeitgeber abgestimmt werden.

5. Kündigung

Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von [Anzahl der Tage] Tagen gekündigt werden. Nach Ablauf der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist [Anzahl der Wochen/Monate] Wochen/Monate.

Siehe auch  Änderung Arbeitsvertrag Muster Word

6. Vertraulichkeit

Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, während und nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses über alle vertraulichen Informationen des Arbeitgebers Stillschweigen zu bewahren.

7. Sonstiges

Dieser Probearbeitsvertrag ist in deutscher Sprache verfasst und gilt als verbindlich für beide Parteien. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.


Arbeitgeber Arbeitnehmer
[Name und Unterschrift des Arbeitgebers] [Name und Unterschrift des Arbeitnehmers]


Wenn Sie einen neuen Mitarbeiter einstellen, ist es üblich, dass Sie ihm einen Probe-Arbeitsvertrag anbieten. Ein Probe-Arbeitsvertrag ist eine Vereinbarung, die zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geschlossen wird, um die Eignung des Arbeitnehmers für die Stelle zu testen. Es gibt viele Aspekte, die in einem Probe-Arbeitsvertrag berücksichtigt werden müssen, wie z.B. die Dauer des Vertrags, die Arbeitszeiten, die Vergütung und die Kündigungsfristen.

Vorlage Probearbeitsvertrag Word

Eine Vorlage für einen Probearbeitsvertrag in Word kann Ihnen dabei helfen, schnell und einfach einen Vertrag zu erstellen, der alle erforderlichen Elemente enthält. Eine Vorlage spart Ihnen Zeit und Mühe, da Sie nicht jedes Mal von vorne beginnen müssen, wenn Sie einen neuen Vertrag erstellen.

Die Vorlage Probearbeitsvertrag Word enthält alle erforderlichen Elemente, die in einem Probe-Arbeitsvertrag enthalten sein sollten. Hier sind einige der Funktionen und Merkmale der Vorlage:

Siehe auch  Arbeitsvertrag Muster Vollzeit Word
  • Eine klare und gut strukturierte Formatierung
  • Platzhalter für den Namen des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers
  • Platzhalter für die Dauer des Vertrags
  • Platzhalter für die Arbeitszeiten
  • Platzhalter für die Vergütung
  • Platzhalter für die Kündigungsfristen

Mit der Vorlage Probearbeitsvertrag Word können Sie schnell und einfach einen Vertrag erstellen, der Ihren Anforderungen entspricht.

Beispiel für die Verwendung der Vorlage

Hier ist ein Beispiel für die Verwendung der Vorlage Probearbeitsvertrag Word:

Element Beispiel
Arbeitgeber Max Mustermann GmbH
Arbeitnehmer Anna Schmidt
Dauer des Vertrags 3 Monate
Arbeitszeiten Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Vergütung 2.500 Euro pro Monat
Kündigungsfristen 2 Wochen zum Monatsende

Mit der Vorlage Probearbeitsvertrag Word können Sie eine solche Tabelle schnell und einfach erstellen und in Ihren Vertrag einfügen.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zum Thema Probearbeitsvertrag:

  1. Was ist ein Probearbeitsvertrag?
  2. Ein Probearbeitsvertrag ist eine Vereinbarung, die zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geschlossen wird, um die Eignung des Arbeitnehmers für die Stelle zu testen.

  3. Wie lange kann ein Probearbeitsvertrag dauern?
  4. Ein Probearbeitsvertrag kann zwischen einigen Wochen bis zu mehreren Monaten dauern. Die genaue Dauer hängt von den Bedürfnissen des Arbeitgebers und der Art der Arbeit ab.

  5. Kann ein Probearbeitsvertrag verlängert werden?
  6. Ja, ein Probearbeitsvertrag kann verlängert werden, wenn beide Parteien damit einverstanden sind.

  7. Kann ein Probearbeitsvertrag in einen regulären Arbeitsvertrag umgewandelt werden?
  8. Ja, wenn der Arbeitnehmer sich bewährt hat und der Arbeitgeber mit seiner Arbeit zufrieden ist, kann ein Probearbeitsvertrag in einen regulären Arbeitsvertrag umgewandelt werden.

Schreibe einen Kommentar